Zahnarzt Matthias Groth
Die Praxis im Salzträgerhaus

Mehr erfahren

Die Zahnarztpraxis für Kinder und Erwachsene in Neuruppin

Unsere Patienten kommen gerne zu uns in die Praxis. Sie mögen unsere offene und herzliche Art und das angenehme Klima. Und so soll es auch sein. Wir möchten, dass Sie sich hier wohl und sicher fühlen. Eltern vertrauen uns, weil wir sie umfangreich informieren und ihre Kinder kindgerecht behandeln und aufklären. Am meisten wünschen wir uns, dass wir Sie und Ihre Kinder über viele Jahre nachhaltig begleiten und der Besuch in unserer Praxis nur noch der Kontrolle und Prophylaxe dient. Manchmal ist bis dahin ein gutes Stück Weg zu gehen und ja, manchmal sind es Behandlungen, die sich über eine längere Zeit ziehen. Doch eines ist sicher: Der Weg zu gesunden Zähnen lohnt sich immer. Machen Sie einen ersten Schritt und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Leistungen

Zahnerhaltung

Die Kunst liegt in der Erhaltung

Die eigenen Zähne möchte jeder von uns, so lange es möglich ist, gerne behalten. Leider geht das nicht immer. Karies, Verschleiß, mechanische Einflüsse und nicht zuletzt die Zeit setzen manchem Zahn so zu, dass eine Reparatur zur Erhaltung unumgänglich ist. Diese soll so sein, dass sie sich unauffällig in das Gesamtbild einfügt und bestenfalls nicht sicht- und spürbar ist. Dafür setzen wir modernste Diagnosemethoden ein und bedienen uns im gesamten Spektrum zahntechnischer Möglichkeiten und zahntechnischer Materialien wie Composites, Glasionomerzement, Keramiken, Gold, Amalgam u. a.

Chirurgie

Manchmal muss er einfach raus …

… der Zahn. Versprochen, dann ist er wirklich nicht mehr zu retten. Ein Implantat soll im Kieferknochen verankert, Zahntaschen gereinigt, eine Wurzel behandelt werden – kleine und große chirurgische Eingriffe führen wir hier in der Praxis nach neuesten Standards durch. Vor chirurgischen Eingriffen wird jeder Schritt ausführlich mit Ihnen besprochen. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben und unterstützen Sie dabei, die für Sie ideale Lösung zu finden.

Prothetik

Wie meine eigenen Zähne

Für unsere Patienten bedeutet ein fest sitzender Zahnersatz immer auch ein großes Stück Lebensqualität, sie können wieder mit gutem Gefühl sprechen und lachen und natürlich auch wieder alles essen. Die Lücke ist da – ob klein oder groß oder bei Totalverlust – sie möchte wieder geschlossen werden. Und wie bei Zahnerhaltung möglichst unsichtbar. Die Zahntechnik bietet heute unglaublich viele und sehr unterschiedliche Möglichkeiten für Zahnersatz. Hier gilt es, die für Ihre Ansprüche geeignete Konstruktion und das passende Material für Ihren Zahnersatz zu finden. Wir nehmen uns gerne viel Zeit, um Sie ausführlich, auch mit Schaumodellen, zu beraten. Wir bieten Ihnen Lösungen mit fest sitzendem Zahnersatz, herausnehmbarem Teil- und Totalersatz und aus dem gesamten Spektrum der Implantat-Prothetik.

Kinderzahnheilkunde

Bewusste Zahnpflege lernen und mögen

Für viele Menschen ist der Gang zum Zahnarzt noch immer eine ganz schlimme Vorstellung und mit entsprechenden Befürchtungen und Ängsten verbunden. Meist beginnt diese Angst schon im Kindesalter. Eine schlechte Erfahrung und häufig wird der Zahnarztbesuch ein Leben lang zum Problem. In unserer Praxis achten wir von Anfang an darauf, dass solche Ängste gar nicht entstehen können und sich Kinder hier richtig wohl fühlen. Unsere Prophylaxe-Spezialisten zeigen und erklären den Kindern Schritt-für-Schritt, behutsam und mit Einfühlungsvermögen, wie sie ihre Zähne selbst richtig reinigen können.

Hinweis für Eltern

Eltern bieten wir ein umfangreiches Beratungsprogramm zu jeder Entwicklungsstufe ihres Kindes. Da auch die ersten Zähne schon krank sein können, empfehlen wir ein erstes Gespräch und eine erste Kontrolle schon dann, wenn die ersten Zähne komplett da sind. In diesem Gespräch beantworten wir alle Fragen rund um die Zahngesundheit von Kindern und erarbeiten einen exakt auf die Bedürfnisse Ihres Kindes zugeschnittenen Prophylaxe-Plan. Gerade bei Kindern ist es sehr wichtig, dass Zahnkrankheiten rechtzeitig erkannt und therapiert werden.

Begleitung von kieferorthopädischen Behandlungen

Bei Kindern und Erwachsenen

Fehlstellungen des Kiefers, wie Überbiss, Vorbiss oder Kreuzbiss, werden in Deutschland bei mehr als dreißig Prozent aller Kinder kieferorthopädisch korrigiert. Aber nicht nur für Kinder kommt eine kieferorthopädische Korrektur in Frage – auch bei Erwachsenen. Wir begleiten unsere kleinen und großen Patienten von der Diagnose, über den gesamten Behandlungszeitraum bis zu dem Tag, an dem die Maßnahme erfolgreich abgeschlossen ist, durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Kieferorthopäden und mit begleitenden therapeutischen Maßnahmen.

Hinweis für Eltern

Der richtige Moment um zu sehen, ob Ihr Kind eine Korrektur des Kiefers benötigt, ist der zweite Zahnwechsel. Mit dem dann vorliegenden Durchbruchsbefund kann festgestellt werden, welche Maßnahmen empfehlenswert sind.

Professionelle Zahnreinigung

„Denti“küre, wie Wellness für die Zähne

Es ist kaum möglich, die Zähne selbst so zu putzen, dass sich keine Ablagerungen bilden. So eine professionelle Zahnreinigung, bei der Rückstände wie Zahnstein und Ablagerungen schonend, aber effektiv von den Zähnen entfernt werden, sollte bei Erwachsenen und Kindern mindestens einmal pro Jahr gemacht werden. Ihre Zähne danken es Ihnen mit einem schönen Aussehen und langer Gesundheit. Sollten unsere ausgebildeten Mitarbeiterinnen bei der Zahnreinigung feststellen, dass es nichts zu reinigen gibt, entstehen selbstverständlich auch keine Kosten.

Bleaching und Zahnschmuck

Für ein strahlendes Lächeln

Bei Kaffe- und Teetrinkern und vor allem bei Rauchern verändert sich die Zahnfarbe manchmal beträchtlich. Nach einer professionellen Zahnreinigung bieten wir Ihnen ein Bleaching an, das Sie bequem zuhause durchführen können.

Prophylaxe

Vorsorge ist besser als Nachsorge

  • Individualprophylaxe für Kinder und Erwachsene
  • Prophylaxe bei kieferorthopädischen Behandlungen
  • Prophylaxe-Abo

Parodontologie

Die empfindliche Mundflora schützen

Parodontitis ist eine bakterielle Erkrankung des Mundraums, die im schlimmsten Fall zu Zahnverlust und Verlust von Knochensubstanz im Kiefer führt. Ausgelöst wird sie durch Plaque. Doch nicht immer ist allein Zahnbelag die Ursache für eine Paradontitis. Zusammenhänge werden auch festgestellt mit Diabetes, mangelhafter Ernährung, Rauchen, Zähneknirschen, Schwangerschaft, Karies oder ungünstig gesetzten Mund-Piercings. Doch was auch immer der Grund dafür ist, warum schlechte Bakterienstämme die Überhand übernommen haben, lassen Sie sich möglichst schnell von uns beraten und helfen, die Dinge wieder los zu werden. Neben den von uns durchzuführenden zahnmedizinischen Maßnahmen erklären wir Ihnen, wie Sie ganz persönlich den Heilungsprozess positiv beeinflussen können.

Fehlfunktionen des Kiefergelenks korrigieren

Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen

Erkrankungen des Kiefergelenks kommen viel häufiger vor, als man meinen möchte. Das liegt wahrscheinlich daran, dass dann meistens nicht der Kiefer schmerzt. Die Symptome zeigen sich als Kopfschmerzen, als Tinnitus mit einem Pfeifen im Ohr, einem verspannten Rücken, Schlafstörungen oder Schluckbeschwerden. Wenn Sie eine dieser Beschwerden plagt und sie bisher keine andere Ursache gefunden haben, lassen Sie Ihre Kieferfunktion untersuchen und gegebenenfalls korrigieren. Die Ursachen für eine Erkrankung des Kiefergelenks sind häufig falsch sitzende Kronen oder Brücken, unpassende Füllungen oder Zahnfehlstellungen.

Knirsch- und Entlastungsschienen

Entlastung des Gebisses

Eine Knirsch- (auch: Knirscher-) oder Entlastungsschiene aus Kunststoff verhindert, dass Ihre Zähne und der gesamte Halteapparat durch das Knirschen in Mitleidenschaft gezogen werden. Diese Schienen sind keine Dauerlösung aber können eine begleitende Maßnahme sein, bis die eigentliche Ursache für das Knirschen gefunden und behoben ist. Wenn Sie knirschen, kann das vielfältige Ursachen haben, wie zum Beispiel eine Erkrankung des Kiefergelenks. Manchmal genügt aber auch die Korrektur einer Zahnfüllung oder die Befestigung einer wackelnden Brücke, um das Knirschen zu beenden. Lassen Sie es uns herausfinden.

Schnarchschienen

Linderung bei Schnarchproblemen

Inzwischen gehören Schnarchschienen (auch: Schnarcherschienen) zum festen Bestandteil der Schnarchtherapie. Denn Schnarchen ist nicht nur störend, sondern auch sehr ungesund. Schnarchschienen bilden hier eine gute Alternative zu operativen Eingriffen und anderen Methoden. Eine Schnarchschiene schiebt den Unterkiefer leicht nach vorne, strafft das Gewebe und die obere Atemmuskulatur und verhindert so, dass die erschlaffte Zunge und das Gaumensegel zu weit in den Rachenraum kippen. Auch für eine Schnarchschiene stellen wir zunächst fest, welche Ursache das Schnarchen hat. Ihre Schnarchschiene fertigen wir nach zahnmedizinischer Diagnose individuell an.

Team

Matthias Groth - Portrait
Matthias Groth

Praxis

Eingangsbereich von Zahnarzt Groth
Eingangsbereich
Behandlungszimmer 1 der Praxis Groth
Behandlungszimmer 1
Behandlungszimmer 2 der Praxis Groth
Behandlungszimmer 2
Behandlungszimmer 3 der Praxis Groth
Behandlungszimmer 3

Kundenmeinungen

markus050878

Absolut zu empfehlen. Fachkompetent, freundlich und emphatisch. Habe mich sofort wohl gefühlt und vertrauen in die Arbeit gewonnen.

Mario Lui Fortino

Top Mann, sehr relaxtes und freundliches Team. Kompetentes und zügiges Arbeiten bei nicht großartiger Warteteit. Immer Zahnpastaproben da zum mit nehmen und leider in der Auslage zuviel Frauenzeitschriften

Klaus Rohrlack

Super Team sehr freundliche und nette Praxis super Arbeit ich bin schon viele Jahre Patient dort und werde es auch bleiben

Vivien Hennig

Einfach super freundlich & vorallem sehr kompetent

A. V. W.

Gutes Kollegenteam. Sehr viel positives erfahren. 5 Sterne sind einfach zu wenig.

Markus Braun

Bin schon seit Jahren Patient und kann Herrn Groth nur empfehlen. Nettes Praxisteam und super Arbeit. Komme immer gern wieder.

Partner

  • Ruppin-Zahntechnik GmbH - Dentallabor Neuruppin - Logo
    Ruppin Zahntechnik
  • Dr. Diana Petke - Oralchirurgie-Implantologie Neuruppin - Logo
    Dr. Diana Petke

Kontakt

Adresse:
Zahnarztpraxis Matthias Groth
Präsidentenstraße 21
16816 Neuruppin

Telefon: 03391 / 358911

E-Mail: corega1268@t-online.de

Öffnungszeiten:

Montag08:00–12:00, 15:00–18:00
Dienstag08:00–12:00, 15:00–18:00
Mittwoch08:00–12:00
Donnerstag08:00–12:00, 15:00–18:00
Freitag08:00–12:00
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen

Schreiben Sie uns